LGBT Tour München - München ist bunt! Ein Spaziergang zur Geschichte der Community
180,00 €*
90 – 120 min
Max. 25 
Ca. 2,5 km

 

Sendlinger-Tor-Platz unter dem Torbogen
Verfügbar in diesen Sprachen  
 

LGBT Tour München – München ist bunt!

Ein Spaziergang zur Geschichte der Community

Wer hätte das gedacht? Ausgerechnet München, das bezaubernde „Millionendorf“ im Süden der Republik, das gerne einmal als konservativ, traditionsbewusst und vielleicht auch ein bisschen großkopfert verschrien wird,  ist eine bunte, offene und vielfältige Metropole. München ist heute nach einem langen Weg voll von Hürden und Rückschlägen in der Realität der unterschiedlichsten Lebensformen angekommen. Diese LGBT Tour erzählt von dem Weg, dem Kampf und den ganz großen Zeiten Münchens als eine der liberalsten Städte der Welt.  

Die gleichgeschlechtliche Liebe gibt es seit Menschengedenken. Unterschiedliche Faktoren wie die jahrhundertelange Dominanz der Kirchen kehren die ursprünglich positive Sichtweise auf die Homosexualität in eine negative um. „Anderssein“ hat jetzt etwas Schlechtes, etwas Verdorbenes, etwas Sündiges. Nicht anders war das in München, wo wir die Geschichte der Lesben und Schwulen bei einem Spaziergang durch das Gärtnerplatzviertel und das Glockenbachviertel erzählen. Es geht um die Anfänge, um durchaus liberale Zeiten Mitte des 19. Jahrhunderts, aber auch um die herben Rückschläge nur kurze Zeit später. Nicht vergessen wird auf dieser LGBT Tour die Phase der Unterdrückung und der Verfolgung durch die Nationalsozialisten, die Tausende schwuler Männer das Leben kostete, allein wegen ihrer sexuellen Orientierung.

Ein Blick zurück – mit etwas Wehmut

Unsere LGBT Tour München lässt aber auch noch einmal die großen Zeiten aufleben, als ein Freddie Mercury die liberale Atmosphäre der Stadt so sehr schätzte, dass er hier zeitweise fest wohnte. Unvergessen wird die Feier seines 39. Geburtstags im „Old Miss Henderson“ bleiben, wo am Tag danach das Video zu seinem Hit „Living on my own“ gedreht wurde. Oder die legendäre Plüschbar Mylord in der Ickstattstraße hinter dessen Tresen bis zur Schließung 2010 die Wirtin Marietta stand. Sie zog zahlreiche Persönlichkeiten wie Rainer Werner FassbinderHildegard KnefInge Meysel und viele andere an. Menschen wie sie oder die berühmte Wirtin Gusti vom „Ochsengarten“, Deutschlands erstes Leder- und Fetischlokal, haben mit ihrem Mut und ihrer Offenheit dazu beigetragen, dass wir heute durch Türen gehen können, die sie geöffnet haben.

Kommen Sie mit auf diese LGBT Tour München, die voll von Emotionen steckt, einen Hauch von Verruchtheit in sich birgt, der aber auch dazu beitragen soll, Neues zu erlernen und Unbekanntes zukünftig vielleicht mit ganz anderen Augen zu sehen. 

YourMunichTour

Die wichtigsten Fragen

Dies ist Ihre ganz private Tour. Das heißt: 

  • Sie bestimmen Ihr Wunschdatum und Ihre die Startzeit
  • Sie bestimmen die Dauer der Tour
  • Sie bestimmen die Teilnehmerzahl (bei überschreiten der max. Teilnehmerzahl ist es nötig, einen zweiten Guide zu buchen)

Grundsätzlich ja. Bitte sprechen Sie uns aber gerne im Vorfeld an, damit wir gegebenenfalls kleinere Routenänderungen einplanen können

Grundsätzlich ja, sofern sich Ihr Hotel in der Nähe der Route befindet. Ansonsten empfehlen wir den beschriebenen Standard-Treffpunkt

Damit eine Führung zustande kommen kann, muss die Führung verbindlich gebucht werden. Dies geht unter  “JETZT BUCHEN” und ist binnen zwei Minuten erledigt 

Grundsätzlich gilt Barzahlung vor Ort, spätestens nach Ende der Tour. Selbstverständlich erhalten Sie eine Quittung. Wenn ausdrücklich gewünscht, besteht zusätzlich die Möglichkeit der Bezahlung per Rechnungsstellung

Schreiben Sie uns gerne hier. Oder rufen Sie uns an unter 0176 556 151 14 

* Preis bis 2 Stunden inkl. MwSt. | Jede weitere angefangene Stunde 50,00 Euro

1972 – 2022
50 Jahre Olympiapark München

1972 fanden die Olympischen Spiele in München statt. Zur damaligen Zeit geradezu eine Sensation! Wir freuen uns, Sie auf eine Zeitreise mitzunehmen, die die “fröhlichen Spiele von München” wieder in Erinnerung ruft, aber auch die tragischen Ereignisse des Attentats auf Mitglieder des israelischen Teams nicht in Vergessenheit geraten lässt!

Wir machen München zu Ihrem einmaligen Erlebnis!