top of page

Führung Olympiapark München

Description

2022 - 50 Jahre Olympiapark München – wahrgewordene Utopie


Rom, 26. April 1966, kurz nach 18:00 Uhr. Die Nerven unter den Mitgliedern der Deutschen Olympia-Delegation, allen voran der Münchner Oberbürgermeister Hans-Jochen Vogel und NOK-Chef Willi Daume, sind zum Zerreißen gespannt. Dann spricht der damalige IOC Präsident Avery Brundage die Worte, die die Zukunft Münchens verändern werden: “The Games are awarded to Munich” (“die Spiele gehen an München”). München wird Austragungsort der XX. Olympischen Sommerspiele 1972! Damit setzt sich München mit seinem Motto “Spiele im Grünen” und “Spiele der kurzen Wege” gegen Schwergewichte wie Detroit, Montreal und Madrid durch.


The Spirit of ’72 – Eine Botschaft an die Welt


Gerade einmal 30 Jahre zuvor wurden die Olympischen Spiele 1936 in Berlin von den Nationalsozialisten für ihre Proganda instrumentalisiert. Das war vielen Menschen noch in Erinnerung und es galt nun Zeichen zu setzen: Zeichen für ein neues – Zeichen für ein demokratisches Deutschland. Man würde die Welt zu Gast haben und entsprechend sollte die Botschaft lauten: das werden die “heiteren Spiele” in einer weltoffenen, gastfreundlichen, toleranten und liebenswerten Stadt. Die Besten der Besten gehen daran, diese Botschaft umzusetzen: Günter Behnisch als verantwortlicher Architekt für das Gesamtkonzept des Olympiageländes, Frei Otto, der die Ideen einer spektakulären Dachlandschaft Wirklichkeit werden lässt und schließlich Günther Grzimek, der die Architektur mit einer einzigartigen Landschaftsgestaltung umgibt.


“Sie sind alle tot” – Die Katastrohe von München


Die Athletinnen und Athleten aus aller Welt sind begeistert von München als Gastgeberstadt. Das gesamte Erscheinungsbild erinnert fast ein bisschen an ein riesengroßes Volksfest. Auch die Sicherheitskonzepte sind zurückgefahren, nichts soll die Staatsmacht repräsentieren, schon gar nicht Polizisten mit Waffen oder gar Maschinengewehren. Das macht es den palästinensischen Attentätern, die im Morgengrauen des 5. September 1972 das Quartier der Israelis in der Connollystraße 31 überfallen besonders leicht. Die Attentäter bekommen, was sie wollen, nämlich die ganz große Bühne. Erstmalig sieht die halbe Welt vor den Fernsehgeräten zu, als sich in München die Katastrophe zusammenbraut. Der “Traum von München” zerbricht endgültig in den frühen Morgenstunden des 6. Septembers 1972, als feststeht, dass alle 11 israelischen Geiseln tot sind. Auch das Geiseldrama von München hat sich 2022 zum fünzigsten Mal gejährt und deshalb ist unser Rundgang auch dem Gedenken an die Opfer von 1972 gewidmet.


Der Olympiapark München: auf dem Weg zum UNESCO Welterbe…


Seit 2013 nimmt die Bewerbung um Aufnahme des Olympiaparks in die Welterbeliste eine Hürde nach der nächsten, auch wenn der Olympiapark noch ein sehr junges Welterbe wäre. Gerade aber wegen seiner herausragenden architektonischen und landschaftlichen Strahlkraft und der ganz besonderen sportgeschichtlichen Bedeutung stehen die Chancen für das gesamte Areal, das seit 1998 unter Ensembleschutz steht, recht gut. Wir von YourMunichTour drücken auf alle Fälle die Daumen.


Olympiapark München – Emotion pur!


Sollte München tatsächlich mehr als ein Wahrzeichen verdient haben, dann stehen hier definitiv gleich mehrere: der Olympiaturm, das Olympia-Stadion oder besser gleich der gesamte Park. Kommen Sie mit auf einen spannenden und informativen Rundgang, bei dem wir sowohl die südliche Seite mit den Bauten des Olympiageländes besuchen, als auch die Seite, die nördlich des Mittleren Rings liegt. Dort befinden sich nicht nur die markanten Gebäude der Firma BMW, sondern auch das Olympiadorf und der 2017 neu errichtete Erinnerungsort Olympia-Attentat 1972. All das wird ebenfalls Teil dieser Führung sein.


Wir freuen uns auf Sie!

  • What does "Private Tour" mean?
    Every tour at YourMunichTour is your very private tour. That means we are your guide for your private tour, for you and your guests only and of course at the desired date. You determine the program You determine your desired date, the desired start time and the duration You decide how big your group will be You determine the start and end point whenever possible
  • At what times can I book the tours?
    With YourMunichTour you are absolutely flexible! You can book your private tour in 30-minute intervals from early in the morning 8:00 to in the evening 20:00.
  • Is there a description of the tours offered?
    Yes Many of the most frequently asked questions become superfluous by reading the tours described.
  • In which languages are the tours offered?
    Besides German, most tours are also offered in English. Furthermore, other languages such as French, Italian, Spanish, Portuguese, Dutch and Swedish on request. If you call up the description of a tour, you will find our offered languages on the right side under "tour details" and "available in these languages". Some tours are deliberately offered only in German, because here is explicitly played with the language or because topics refer in particular to local audiences. You would still like to have a guided tour in your language? Feel free to ask us!
  • Where can I find the meeting point for my tour?
    Once you enter the description of a tour, you will find all practical information such as the price the maximum duration without prolongation the maximum number of people the approximate length of the route the meeting point, which is always valid if nothing else has been agreed upon
  • How do I recognize my guide?
    Please go to the meeting point in time! You will recognize our guides there by an ID card that identifies our guides as "official tour guides of the state capital of Munich".
  • Where can I find the prices for the individual tours offered?
    The prices at YourMunichTour are easy to find Once in the tour preview Once in each description of a tour under "tour details" on the right hand side
  • Can I extend a tour and what does it cost?
    Yes You can extend the tour by adding one or more hours during the booking process
  • When and how do I have to pay for the tour?
    The following applies to all city tours in Munich Cash payment directly to the guide on site, at the latest after the end of the tour There is also the option of paying by PayPal and by credit card if you want to
  • I am a company and would like to transfer the bill for my guests / group instead of paying cash. Is that possible?
    Yes During the booking process you will be asked for your payment preferences. In this case, select "Payment by invoice".

FAQ

tour details

ab 220,00 €

bis 120 Min.

Max. 20 Personen

ca. 2,5 km

U-Bahnhof (U3) Olympiazentrum Ausgang A (Nord)

Available in these languages:

Do you have questions?Then please write to us using the contact form, call us or have a look at the most frequently asked questions.

Share your tour:

bottom of page